Happy Birthday Dream Rocket


Wir freuen uns über 10 Jahre Dream Rocket

Gemeinsam mit dir ist es uns möglich den Tapfersten unter uns Wünsche zu erfüllen: schwer kranken Kindern. So jung und schon mit Hürden im Leben konfrontiert, die außerhalb unserer Vorstellungskraft liegen.


Doch wie ist die Idee zu „Dream Rocket“ eigentlich entstanden? Wie so oft aus der Not heraus. Unser Vereinsvorstand und Gründer Markus war früher ehrenamtlicher Rettungssanitäter. Einmal hat er ein Kind für einen Notfall in ein Kinderspital gefahren. Es war noch nicht klar, ob das Kind nach der Untersuchung vor Ort bleibt oder in ein anderes Spital überstellt werden muss und so hat Markus die Zeit genutzt, um sich das Krankenhaus anzusehen. Bei seinem Spaziergang durch die Stationen hat er die Kinder und ihre Situation kennengelernt. Ihm ist aufgefallen, dass in den Aufenthaltsräumen beispielsweise keine Spielekonsole vorhanden ist, womit die Kids gemeinsam spielen können, um sich die Zeit zu vertreiben.


Da dies zur Weihnachtszeit war, hat er ein paar Freunde dazu überredet Geld locker zu machen und für die Kinderstation eine – damals noch Nintendo Wii – Spielekonsole für die Kinder gekauft Nach ein paar Jahren hat er Eva kennengelernt. Sie ist Krankenschwester in der Kinderonkologie und es hat sich herausgestellt, dass ihre Station noch nie eine Spende in dieser Form erhalten hat. Mittlerweile ist Eva ein Ehren-Mitglied von Dream Rocket und unsere Kontaktperson für ihre Kinderstation. Sie spricht mit den jungen Patienten, notiert was sie sich wünschen, organisiert diese mit uns und bereitet alles für die Übergabe vor. Aus zwei Stationen wurden Jahr für Jahr mehr und wir konnten immer mehr Kindern helfen und Freude bereiten.


Um das Vertrauen in unsere Sache zu festigen, haben wir dann den Verein Dream Rocket gegründet Unser Team ist bunt gemischt: UnternehmerInnen, PädagogInnen, Ärzte, Krankenschwestern, Kreative und viele mehr. Die Möglichkeit zu wachsen, hatten wir jedoch nur durch die Hilfe von Menschen mit einem großen Herz für Kinder. Freunde, Partner, Businesspartner, Unternehmen und Organisationen haben uns unterstützt und bisher hunderte Kinderwünsche in Erfüllung gehen lassen.

Das Wichtigste vom ersten Tag für uns war: einen Verein zu haben, wo die Fixkosten von uns selber gedeckt werden können und dadurch 100% der Spenden in Kinderwünsche investieren zu können. Das haben wir bis heute geschafft und wir freuen uns auf 10 weitere Jahre, um schwer kranken Kindern etwas Glück zu ermöglichen.


Wir möchten uns bei allen bisherigen Unterstützern, Unternehmen, Freunden, langjährigen Spendern und einzelnen Spendern bedanken. Nur durch euch ist dies alles möglich. Gemeinsam verbringen wir jedes Jahr ein kleines Wunder.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Danke Astrid K.

Herzlichen Dank Astrid K. für deine nachträgliche Spende <3.

KONTAKT

The Dream Rocket Project

Mail: office@dreamrocket.at

Web: www.dreamrocket.at

Impressum

Datenschutzerklärung

© The Dream Rocket Project

INFOS

Team
FAQ

  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon